SPD Gera

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Internetseite der SPD Gera finden Sie ein paar grundsätzliche Informationen zu unseren ehrenamtlichen Aktivitäten. Wir sind Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gera, die unsere Stadt modern, sozial und demokratisch gestalten wollen. Wollen Sie selbst aktiv werden? Dann schreiben Sie mir am besten eine kurze Mail unter spd(at)gmx.biz.

herzliche Grüße

Melanie Siebelist

 
 

08.06.2016 in Topartikel Landtag

SPD-Kreisverband zu Gebietsreformplänen in Gera: „Klare Fakten notwendig“

 

Den Start einer breiten Debatte über den künftigen Status der Stadt Gera begrüßt die SPD.

„Eine Zeitung ergreift nun die Initiative, die wir von der Stadtspitze erwartet hätten. Wir hoffen auf eine Diskussion, bei der die größten Vorteile für die Stadt im Mittelpunkt stehen“, so SPD-Vorsitzende Melanie Siebelist.

Aus SPD-Sicht mangelt es noch immer an klaren Fakten, welche Vor- und Nachteile sich jeweils ergeben.

 

24.06.2016 in Internationales von SPD Thüringen

Bausewein enttäuscht über knappe „Brexit”-Mehrheit

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein zeigt sich enttäuscht über die knappe Mehrheit für ein Ausscheiden Großbritanniens aus der EU beim gestrigen Referendum. Großbritannien stellte seit dessen Beitritt zur EG im Jahr 1973 eine wichtige Säule im europäischen Integrationsprozess dar. Insofern ist die gestrige Mehrheitsentscheidung sehr bedauerlich, muss aber dennoch respektiert werden.

 

22.06.2016 in Allgemein von Heike Taubert

Taubert erinnert an deutschen Überfall auf die Sowjetunion. Dialog mit Russland ist notwendig

 

Thüringens Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert erinnert an den deutschen Überfall auf die Sowjetunion, der sich am 22. Juni zum 75. Mal jährt: „Der deutsche Überfall auf die Sowjetunion ist eines der dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte. Schon die über 27 Millionen Opfer auf sowjetischer Seite verdeutlichen die ganze Monstrosität des Verbrechens an den Völkern der damaligen Sowjetunion.“

 

21.06.2016 in Allgemein von SPD Thüringen

SPD steht zu beitragsfreiem Kita-Jahr

 

Im Anschluss an die zweitägige Klausurtagung der SPD-Landtagsfraktion in Bad Blankenburg informierte SPD-Fraktionsvorsitzender Matthias Hey heute die Öffentlichkeit in einer Pressekonferenz in Erfurt über die zentralen Ergebnisse der Sommerklausur. 

 

17.06.2016 in Parteileben von SPD Thüringen

Wolfgang Tiefensee zum neuen Vorsitzenden des Wirtschaftsforums der SPD Thüringen gewählt

 

Wolfgang Tiefensee ist neuer Vorsitzender des Wirtschaftsforums der Sozialdemokratie Thüringen e.V. Tiefensee übernahm den Staffelstab von Frank Krätzschmar, der den Verein seit 2013 geführt hatte.

 

14.06.2016 in Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

Bausewein appelliert an Koalitionspartner: „Realitäten anerkennen“

 

Thüringens SPD-Landeschef Andreas Bausewein fordert nach der heutigen Kabinettssitzung die beiden Koalitionspartner der SPD in der Landesregierung auf, der Einstufung der Maghreb-Staaten zu sicheren Herkunftsstaaten im Bundesrat am Freitag zuzustimmen. 

 

09.06.2016 in Allgemein von Heike Taubert

Heike Taubert besucht Kinderkrippe „Krümelburg“ in Ronneburg

 
Heike Taubert mit den Kindern der "Krümelburg".

Neugierig beobachteten die Mädchen und Jungen der Kinderkrippe „Krümelburg“ in Ronneburg den netten Besuch mit der großen roten Tüte in der Hand. Heike Taubert wollte am 9. Juni die Kinderkrippe nach der offiziellen Eröffnung im Januar gern noch einmal in Ruhe in Augenschein nehmen.
 

 

08.06.2016 in Allgemein von Heike Taubert

Parlamentsluft geschnuppert – Rothensteiner Grundschüler besuchen Thüringer Landtag

 
Die Schülerinnen und Schüler mit Heike Taubert.

Die Mädchen und Jungen der 4. Klasse aus der Grundschule „Am Trompeterfelsen“ in Rothenstein erwarteten am 6. Juni ungeduldig den Bus, der sie nach Erfurt fahren sollte. Die Landtagsabgeordnete und Finanzministerin Heike Taubert (SPD) hatte die 17 Schüler eingeladen.

 

03.06.2016 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Thüringen

Tiefensee sieht Regelung zu Störerhaftung kritisch

 

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee sieht die vom Bun­destag gestern beschlossene Regelung zur Abschaffung der Störerhaf­tung kritisch. „Ich begrüße grundsätzlich, dass die Regierungskoalition im Bund sich des Themas angenommen hat“, sagte Tiefensee heute in Erfurt. „Ich habe aber Zweifel, dass das Ziel einer vollständigen Ab­schaffung der Störerhaftung tatsächlich erreicht wird.“

 

01.06.2016 in Allgemein von SPD Thüringen

Integration muss gelingen – mehr Geld für Deutsch- und Integrationslehrer

 

Auf Initiative der SPD beschließt der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages eine bessere Bezahlung der Lehrkräfte in den Sprach- und Integrationskursen.

 

01.06.2016 in Stadtrat

SPD-Fraktion zu Hahn-Unterstützung der CDU: „Keine Überraschung“

 

Die Mitteilung der CDU, dass sie die noch amtierende Oberbürgermeisterin unterstützen, war aus Sicht der SPD-Fraktion zu erwarten.

„Bereits 2012 rühmte sich CDU-Landespolitiker Mike Mohring mit der ‚Trophäe Gera‘. Frau Hahn war auf einer CDU-Kandidatenseite aufgelistet. Sie sollte endlich ein Parteibuch annehmen und zu ihrer CDU-Nähe stehen“, sagt Fraktionsvorsitzende Monika Hofmann.

 

01.06.2016 in Allgemein von SPD Thüringen

Lehmann: Kinder und Jugendlichen mehr Mitbestimmung ermöglichen!

 

Anlässlich des internationalen Kindertags am 1. Juni stehen jedes Jahr Kinderrechte und die Lebenssituationen in denen Kinder und Jugendliche leben im Mittelpunkt.

 

31.05.2016 in Allgemein von Heike Taubert

Frau Finanzministerin Heike Taubert (SPD) eröffnete traditionelles Turnier

 
v. l. Vorsitzender des SV Blau-Gelb Ehrenberg, Wilfried Präger, Finanzministerin Frau Taubert - Foto: Jürgen Burkhardt

Der SV Blau Gelb Ehrenberg hatte wieder befreundete Mannschaften zu seinem traditionellen Turnier auf die Kegelanlage "Zur Schweiz" eingeladen.

 

30.05.2016 in Parteileben

SPD Mitgliedervollversammlung diskutiert über Kreisfreiheit und weitere Anträge

 

Beschlüsse der Mitgliederversammlung

Die Mitglieder der SPD Gera haben sich am Samstag bei einer Mitgliedervollversammlung durch Anträge aus der Mitgliedschaft vor allem inhaltlich auseinandergesetzt. Begonnen wurde die Versammlung mit einer Gedenkminute für das kürzlich verstorbene SPD-Mitglied René Gäbler.

 

30.05.2016 in Allgemein von Heike Taubert

Jakob von Weizsäcker zu Besuch in Greiz und Berga

 

Am Vormittag freuten sich Bergaer Regelschüler über eine Schulstunde mit Jakob von Weizsäcker zum Thema Europa. Nach Unternehmermittagessen, Schloßbesuch und Besichtigung der Greizer Vereinsbrauerei war Jakob noch zu Gast bei Harald Seidel in "Prominente im Gespräch". Auch hier stand das Thema "Europa-Wie weiter?" im Mittelpunkt.

 

25.05.2016 in Allgemein von Heike Taubert

Sportler freuen sich über moderne Zeitmessanlage

 
v.li.: Frank Burgstedt, Andreas Häusler, Heike Taubert und Hans-Peter Perschke vor der neuen Zeitmessanlage

Es nieselte und war recht frisch am 24. Mai im Werner-Seelenbinder-Stadion in Hermsdorf. Das hielt die jungen Sportlerinnen und Sportler aber nicht davon ab, Höchstleistungen zu vollbringen. Zum Einsatz kam auch die neue Zeitmessanlage, die wesentlich durch Lottomittel des Freistaats finanziert werden konnte.

 

24.05.2016 in Steuern & Finanzen von SPD Thüringen

Bausewein begrüßt Einigung auf Kommunalentlastungspaket

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein begrüßt die heutige Einigung des Kabinetts auf die Eckpunkte eines Kommunalentlastungspakets zur Kostenbeteiligung des Landes bei anerkannten Asylbewerbern und Flüchtlingen.

 

24.05.2016 in Allgemein von Heike Taubert

Gymnasiasten aus Weida besuchten den Thüringer Landtag

 
Die Klassenstufe 8 des Doerffel-Gymnasiums aus Weida mit Heike Taubert (Bild: I. Schlotter)

"Es ist mir immer eine Freude, Schülerinnen und Schülern live zu zeigen, wo in Thüringen politische Entscheidungsprozesse stattfinden," freute sich Heike Taubert über den Besuch der Klassenstufe 8 aus dem Doerffel-Gymnasium Weida am 20. Mai.

 

24.05.2016 in Bildung & Kultur von Heike Taubert

Vorwürfe der GEW sind substanzlos

 
Heike Taubert verdeutlicht die Position des Finanziministeriums zum Thema Hortpersonal. (Bild: D. Zeh)

Die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert hat die Vorwürfe der GEW als substanzlos zurückgewiesen.

Heike Taubert sagte: „Die Medieninformation zum Thema Rückführung der Horte in den Landesdienst ist zudem von Unkenntnis der aktuellen Sachlage geprägt. Es ist unverständlich, warum die GEW durch ein derart populistisches Vorgehen alle Beteiligten vollkommen unnötig verunsichert. Das Finanzministerium hat alles getan, um im Rahmen des vom Bildungsministerium gewählten Modells einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Ein entsprechender Kabinettsbeschluss ist gefasst.“

 

 

Aktuelle Dokumente

Koalitionsvertrag Landesregierung



 

 

Kontakt

SPD-Kreisverband Gera
c/o SPD- RGS Ost
07545 Gera
Humboldtstraße 2 / Sorge 12, 2. Etage

Fon 0365-8820040
Fax 0365-8820042 
Email: gera(at)spd-thueringen.de

 
Besucher:337376
Heute:53
Online:2