SPD Gera

Herzlich willkommen beim SPD Kreisverband Gera!

Werden Sie SPD-Mitglied und setzen Sie sich ein für Ihre Stadt!

Demokratie lebt vom Mitmachen!

 
 

13.08.2018 in Topartikel Soziales

Großes SPD-Familienfest in Gera am 18. August: SPD-Landesvorsitzender Tiefensee zu Gast

 

Die SPD lädt am Samstag, den 18.8.2018, alle Einwohnerinnen und Einwohner der Region zu einem großen Familienfest ein. Es beginnt 14:30 Uhr auf dem Orangerieplatz zwischen Küchengarten und Eingang Hofwiesenbad und geht bis in den frühen Abend.

Kinder freuen sich auf zwei Hüpfburgen, einen Streichelzoo, einen Clown mit Ballonkunst, ein Glücksrad, Kinderschminken, Eis, Wasserbombenwerfen, Zuckerwatte und vieles mehr. Für Erwachsene werden DJ Midnight Marc, die Singer- und Songwriterin „Paula“, die Musikschule Fröhlich, Cheerleader sowie spannende Talk-Runden geboten.

 

09.08.2018 in Ankündigungen von Heike Taubert

Datenschutzgrundverordnung – Was Vereine wissen müssen

 

Informationsangebot des SPD-Kreisverbandes Greiz an Vereins- und Verbandsvorsitzende am Donnerstag, den 23. August 2018 um 17:30 Uhr im Tagungsraum 1 der Greizer Vogtlandhalle.

 

08.08.2018 in Allgemein von Heike Taubert

Kleingartenanlage "Sonnenhöhe" feiert 130-jähriges Jubiläum

 
Beim Grußwort in brütender Hitze - Heike Taubert (Bild: Vogtlandspiegel)

Ehre, wem Ehre gebührt – dieses geflügelte Wort stellten die Kleingärtner der “Sonnenhöhe” ihrer Jubiläumsveranstaltung zum 130-jährigen Bestehen der Anlage am Samstag voran.
Nach den Grußworten des stellvertretenden Vorstandes, Peter Haase; des Verbandsvorsitzenden der Gartenfreunde Greiz, Bernd Hergenhan und des im April neu gewählten Vorsitzenden, Steffen Eckold, wurde eine Reihe verdienter, aktiver Gartenfreunde mit der Goldenen Ehrennadel des Thüringer Landesverbandes geehrt.

 

03.08.2018 in Ankündigungen von Heike Taubert

Hilfe wegen der Dürre -Finanzverwaltung unterstützt Bauern

 
Auch Thüringer Bauern leiden unter der Dürre (Bild: Vogtlandspiegel)

Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert (SPD) wies auf steuerliche Erleichterungen für die von der Dürreperiode betroffenen Landwirte hin

 

26.07.2018 in Ankündigungen von Heike Taubert

Bürgersprechstunde bei einem Eis

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

was gibt es besseres als bei diesen Temperaturen bei einer Kugel Eis ins Gespräch zu kommen. Kommen Sie einfach am Montag in Ihrer Mittagspause vorbei.

Ich freue mich auf gute Gespräche.

Ihre Heike Taubert (Mitglied des Thüringer Landtages)

Wann: Montag, 30. Juli 2018 zwischen 11:30 und 13 Uhr
Wo: Eiscafé Doimo, Puschkinplatz 9, 07973 Greiz

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

25.07.2018 in Stadtrat von SPD-Fraktion Gera

Pressemitteilung: Unterstützung für Gera vom Landesverwaltungsamt

 

„Seit 2014 hat die Landesregierung und das Landesverwaltungsamt Hilfen und Unterstützung für  finanzschwache Kommunen angeboten, u.a. für Gera. Ich erinnere da an die über 36 Mio. € Bedarfszuweisungen“, sagt Fraktionsvorsitzende Monika Hofmann.
Diese Unterstützung ist in Gera nicht so angenommen worden. Der erneute Vorstoß von Frank Roßner (SPD), Präsident des Landesverwaltungsamtes, die Doppik für finanzschwächere Kommunen zu erleichtern, ist der richtige Ansatz. Abschreibungen sollten kein Grund sein, dringend nötige Investitionen in Schulen, Straßen und Wirtschaftsförderung für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zu behindern. „Die Landesregierung kann nur ermuntert werden, diesen Weg weiter fortzusetzen“, so Hofmann weiter. „Seit der letzten Stadtratswahl und im OB-Wahlkampf haben wir genau das gefordert und viele Gespräche mit dem Land und dem Landesverwaltungsamt geführt. Ich bin mir sicher, dass unser neu gewählter Oberbürgermeister Vonarb diese Handreichung des Landes und der Kommunalaufsicht zu nutzen weiß. Unser Gera wird damit wieder auf die Beine kommen“, ist sich Hofmann sicher.
Sollte es auf absehbare Zeit nicht gelingen, sich auf Erleichterungen für doppische Kommunen zu einigen, empfiehlt die SPD-Fraktion die Rückkehr zur Kameralistik. Dies könne aber nur der letzte Ausweg sein, wenn das aktuelle Vorgehen nicht zum Ziel führt. Um finanziell wieder handlungsfähig zu werden, hält die SPD-Fraktion es für nötig, dass Gera für alle vom Land übertragenen Aufgaben angemessen finanziell entschädigt wird. Mehr Einnahmen könne Gera auch erzielen, indem die Stadt bei Eingemeindungen unterstützt wird.

 

10.07.2018 in Ankündigungen von Heike Taubert

Elisabeth Kaiser unterwegs in der Region: Bundestagsabgeordnete lädt zu Bürgersprechstunden ein

 
Elisabeth Kaiser ist in Greiz und Zeulenroda-Triebes für Sie da (Foto: Susie Knoll)

Landkreis Greiz. In den nächsten Tagen ist die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser in Ostthüringen unterwegs, um mit Bürgerinnen und Bürgern ihrer Heimatregion ins Gespräch zu kommen.

Dazu findet am Donnerstag, den 12.07.2018 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr, in der Volkssolidarität, Schopperstraße 15 in Zeulenroda-Triebes eine Bürgersprechstunde statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich unter Elisabeth.Kaiser.Wk@Bundestag.de anzumelden.

Zur Bürgersprechstunde auf dem Greizer Wochenmarkt steht die Sozialdemokratin am Freitag, den 13.07.2018 zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr, für die Fragen der Greizerinnen und Greizer zur Verfügung. Sollte die Teilnahme an den Bürgersprechstunden nicht möglich sein, können Anfragen, Hinweise und sonstige Anliegen vor Ort, im SPD-Bürgerbüro Greiz, Burgstraße 8 in Greiz zu der Öffnungszeit Freitag 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr persönlich oder telefonisch unter 03661 458960 oder per Mail unter Elisabeth.Kaiser.Wk@Bundestag.de gegeben werden. Elisabeth Kaiser und ihr Team freuen sich auf gute und anregende Gespräche.

 

10.07.2018 in Allgemein von Heike Taubert

Familienleistungen und Informationen aus einer Hand

 
Ministerin Franziska Giffey freut sich über das neue Info-Angebot für Familien (Bild: BMFSFJ)

Welche Familienleistungen gibt es und wo finde ich die passende Beratungsstelle vor Ort? Das neue, zentrale Familienportal des Bundesfamilienministeriums informiert zuverlässig über Familienleistungen, Antragsverfahren und gesetzliche Regelungen.

 

06.07.2018 in Stadtrat von SPD-Fraktion Gera

Rede zur Amtseinführung von Julian Vonarb

 

Lieber Herr Hausold, lieber Herr Oberbürgermeister, liebe Ortsteilbürgermeister, Stadtratsmitglieder und Gäste,

es ist überwältigend, dass sich so viele Menschen heute hier zusammengefunden haben.
Sieht so aus, als wollen alle die Amtseinführung des neuen Oberbürgermeisters von Gera miterleben. Das heißt, dass Ihnen, Herr Oberbürgermeister Vonarb, sehr viele Menschen zutrauen, dass Sie Gera wieder nach vorn bringen werden. Wir hoffen und wünschen, dass es Ihnen mit uns allen zusammen gelingen möge. Mir geht dabei ein Spruch durch den Kopf, der hier passen könnte: „Alle haben gesagt, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht!“
Ich habe den Eindruck, Sie sind der eine, der einfach mal was umsetzt; ein Mensch, der offen ist für neue Gedanken und neue Wege. Und genau das braucht Gera.

 

21.06.2018 in Allgemein von Heike Taubert

Kaisers Demokratieladen eröffnet - SPD-Bürgerbüro und Treffpunkt für Engagierte

 
Heike Taubert und Elisabeth Kaiser vor dem Demokratieladen (Bild: Petra Enke)

Mit einem Empfang eröffnete die Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser am Montag offiziell "Kaisers Demokratieladen" in der Heinrichstraße 84. Der Laden soll bewusst nicht nur das neue Bürgerbüro der SPD in Gera sein, sondern auch Anlauf- und Treffpunkte für alle, die unsere Region voranbringen möchten.

 

07.06.2018 in Allgemein von Heike Taubert

Greizer Regelschüler löchern Abgeordnete im Landtag

 
Die Klasse 8a der Regelschule Greiz-Pohlitz im Plenarsaal des Landtages mit Heike Taubert.

Auf den Stühlen der Abgeordneten und auf der Regierungsbank durften am 7. Juni die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a der Regelschule Greiz-Pohlitz Platz nehmen. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Steffi Hieb und Ursula Irrgang lauschten sie den Ausführungen von Katrin Schottler vom Besucherdienst des Landtages, die über den Ablauf im Parlament, die Wahlen und zu allerlei Wissenswertem berichtete.

 

28.05.2018 in Allgemein von Heike Taubert

Bildung ist der Schlüssel zu allem - Lottomittel für Lerngruppe der AWO Greiz

 
Heike Taubert übergibt der AWO Greiz e.V. einen Lottomittelscheck über 2500 Euro (Bild: I. Schlotter)

Bei Sonnenschein trafen sich am 28. Mai 2018 in der Begegnungsstätte der AWO Greiz e.V. in der Marienstraße die Schüler Mohadese und Florian, Angelika Männel, Enriko Heincke und Heike Taubert. Die Abgeordnete und Thüringer Finanzministerin hatte einen Lottomittelscheck über 2500 Euro mitgebracht.

 

23.05.2018 in Bildung & Kultur von Heike Taubert

Achtklässler erobern Plenarsaal: Regelschüler aus Greiz-Pohlitz zu Besuch im Landtag

 
Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern aus Greiz-Pohlitz.

Am 17. Mai 2018 besuchte die Klasse 8b der Regelschule Greiz-Pohlitz auf Einladung Heike Tauberts den Thüringer Landtag. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Steffi Hieb und Ursula Irrgang durften sie auch auf den Stühlen der Abgeordneten im Plenarsaal Platz nehmen.

 

18.05.2018 in Stadtrat von SPD-Fraktion Gera

Pressemitteilung: Breitbandausbau in Gera darf nicht ausgebremst werden- OB kündigt Verzögerung um ein weiteres Jahr an

 

Der Breitbandausbau in Gera verzögert sich um mindestens ein weiteres Jahr. Das hat Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn den Mitgliedern des Wirtschafts- und Stadtentwicklungsausschusses auf Nachfrage von Stadtratsmitglied Heiner Fritzsche (SPD) schriftlich mitgeteilt. Ursprünglich sollte jetzt Baubeginn sein. „Aufgrund der komplexen Verhandlungen im Auswahlverfahren gehen wir derzeit davon aus, dass sich die Projektlaufzeit bis Ende 2020 verlängern wird“, schreibt die OB. Fritzsche bedauert, dass Wirtschaftsförderer Dr. Tobias Werner nicht die Möglichkeit genutzt hat, dem Ausschuss die Gründe für die Verzögerungen zu erläutern und Möglichkeiten der Beschleunigung zu beraten. Die SPD-Fraktion erwarte so Fritzsche, „dass die Stadtverwaltung im Vergabeverfahren wie selbst angekündigt den Turbogang einschaltet, damit mehr als 2.500 Haushalte und Gewerbetreibende in der Stadt und den Ortsteilen endlich zeitgemäße Internetanschlüsse erhalten, wofür Bund und Land mit je 2,8 Mio. EUR die vollständige Finanzierung übernommen haben.“

 

16.05.2018 in Allgemein von Heike Taubert

Greizer Schülerin geht für ein Jahr nach Amerika

 
Kaiser übernimmt Patenschaft für Anna-Lena Marsch (Bild: SPD)

Am 9. Mai traf sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser mit Anna-Lena Marsch in Greiz. Die 17-jährige Schülerin wird demnächst im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Deutschen Bundestages ein Jahr nach Amerika gehen. Elisabeth Kaiser hatte Anna-Lena als Stipendiatin ausgewählt und übernimmt für die Dauer des Austauschs die Patenschaft für die junge Greizerin.

 

09.05.2018 in Allgemein von Heike Taubert

Finanzministerin Heike Taubert: Besoldungsrechtsnovelle ist eine Grundlage für gute Schule in Thüringen

 

Das Thüringer Kabinett hat am 8. Mai 2018 im zweiten Durchgang die Novellierung des Thüringer Besoldungsgesetzes beschlossen. Dabei wurden die Besoldungsregeln für die Thüringer Lehrerinnen und Lehrer angepasst.

Die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert sagte im Nachgang der Kabinettbefassung: „Gute Schule braucht klare Regeln, auch im Besoldungsrecht. Der Vorschlag der Landesregierung bringt mehr Klarheit und Transparenz in der Besoldungsstruktur. Rechtsstreitigkeiten sollen künftig vermieden werden. Der Thüringer Schuldienst ist attraktiv. Engagement der Lehrerinnen und Lehrer lohnt sich, auch finanziell. Besondere Aufgaben, wie die Schulleitung oder die Fachbetreuung werden besonders vergütet. Karriere in der Schule ist möglich.“ Die Finanzministerin sagt weiter: „Aber das kostet natürlich auch. Für die Neuregelungen und die geplante Erhöhung der Eingangsbesoldung werden im Haushalt jährlich rund 10 Millionen Euro gebunden.“

 

06.05.2018 in Allgemein von Heike Taubert

Europa zu Gast in Greiz

 
Zum Europatag am 5. Mai gab es in Greiz viel zu sehen und hören zur Erfolgsgeschichte Europa.

Manchmal scheinen Europa oder die Europäische Union sehr weit weg. Und dabei liegt Greiz mittendrin. Jede Bürgerin, jeder Bürger, jedes Unternehmen in der Region sind mit der EU verwoben. Und doch steht das "Projekt" Europa oft in der Kritik. Der jährliche Europatag, der sonst zentral in Erfurt begangen wurde, zieht seit letztem Jahr durch Thüringen. Nach Arnstadt war nun Greiz Ziel des von der Thüringer Staatskanzlei organisierten Festes.

 

04.05.2018 in Stadtrat von SPD-Fraktion Gera

Neuer Schwung im Rathaus

 

Die SPD- Fraktion zeigt sich nach der Wahl von Julian Vonarb zum neuen Geraer Oberbürgermeister erleichtert und hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Stadtoberhaupt.

„Wir gratulieren Herrn Vonarb zu seinem Wahlerfolg. Unsere Fraktion möchte Julian Vonarb in seiner Arbeit unterstützen und mit ihm konstruktiv und sachorientiert zusammenarbeiten. Hierfür ist ein offener, ehrlicher und respektvoller Umgang mit allen Mitgliedern des Stadtrats unumgänglich. Ich bin mir sicher, dass ihm das bewusst ist, “ so die Fraktionsvorsitzende Monika Hofmann.

Das positive und gewinnende Auftreten Vonarbs lobt Hannelore Hauschild: „Sicher fehlt ihm einiges an Erfahrung, doch ich hatte bei unseren Begegnungen den Eindruck, dass er lernbereit und zielstrebig ist. Ein dynamischer OB kann unserer Stadt und ihren Einwohnern neues Selbstbewusstsein und somit zu einem besseren Image verhelfen. Das wird sehr entscheidend sein für die Zukunft.“

 

 

03.05.2018 in Ankündigungen von Heike Taubert

Thüringer Europafest in Greiz

 
 

30.04.2018 in Stadtrat

SPD Gera begrüßt Wahlentscheidung

 
Elisabeth Kaiser

Elisabeth Kaiser, amtierende Vorsitzende der Geraer SPD, gratuliert dem neu gewählten Oberbürgermeister Julian Vonarb zum Wahlerfolg.

"Wir haben Julian Vonarb bisher als konstruktiv und engagiert erlebt. Wir hoffen, dass sich sein Tatendrang in konkretem Handeln zum Wohle unserer Stadt niederschlägt“, so Kaiser. "Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und sind bereit, unseren Teil dazu beizutragen", erklärt die Geraer SPD-Vorsitzende.

 

Mitreden!

E-Mail: kontakt@spd-gera.de
SPD Gera bei Facebook

Anschrift
SPD Kreisverband Gera
Heinrichstraße 84
07545 Gera

Wenn Sie Ideen oder Fragen zur Bundes- oder Landespolitik haben, wenden Sie sich gerne direkt unsere Abgeordneten

 

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden in der SPD, online oder per Formular — für ein starkes Gera, und für mehr Gerechtigkeit in unserem Land

Zeit für Gerechtigkeit. Dafür trete ich ein. Jetzt in die SPD