SPD Gera

PM: Campus vs. Ostschule

Stadtrat

Statement der Ausschuss- und Gremiengemeinschaft zur Verzögerung von Baumaßnahmen an Geraer Schulen

 

Gera, 31.01.2020. Bereits im Herbst des vergangenen Jahres zeigte sich der Förderverein des Gymna-siums Rutheneum empört über die Verzögerung der Fertigstellung des Campus Rutheneum. Stadt-verwaltung sowie Stadtrat werden in Folge entsprechendem Druck ausgesetzt, um die Baumaßnahmen anderen Sanierungsarbeiten vorzuziehen. Die Ausschuss- und Gremiengemeinschaft positioniert sich hierzu ganz klar gegen das gegenseitige Ausspielen.

 

Die Fertigstellung des Campus Rutheneum verzögert sich. Das wollte niemand. Leider sei eine Verzö-gerung nun aber nicht mehr rückgängig zu machen. Mal waren zusätzliche Arbeiten erforderlich, weil der Untergrund schwieriger zu bearbeiten gewesen ist als erwartet. Weiterhin gab es vermehrt Kos-tensteigerungen, welche zu Umschichtungen bzw. Mehraufwand bei den Fördermittelanträgen führten. Hinzu kam, dass mehrere große Bauprojekte einem Projektverantwortlichen übertragen wurden, welcher erstmalig mit diesem Umfang betraut war. Ergo: für die Verzögerungen gab es eine Vielzahl von Gründen. An fehlenden oder verspäteten Stadtratsbeschlüssen lag es also nicht, auch wenn der Förderverein des Rutheneums dies zu vermuten scheint.

„Wir als Ausschuss- und Gremiengemeinschaft hatten von Beginn an mehrfach betont, dass wir selbstverständlich den Schüler*innen wie auch der gesamten Lehrerschaft des Goethe-Gymnasiums ihren Campus gönnen“, so Monika Hofmann, Fraktionsvorsitzende der SPD im Stadtrat. „Wir befürworten es, dass Schüler*innen gute Lernbedingungen zur Verfügung stehen werden. Diese Lernbedingungen möchten wir jedoch allen Schüler*innen an allen Geraer Schulen ermöglichen“, ergänzt Nils Fröhlich von den Grünen.

Sanierungsbedarf an vielen Schulen

Deshalb gibt es eine vom Stadtrat beschlossene Prioritätenliste, auf welcher der Campus mit Priorität 1 gekennzeichnet wurde – ebenso die Ostschule, das Liebe-Gymnasium und die Grundschule am Bieblacher Hang. An all diesen Schulen gab und gibt es fast katastrophale Zustände. All diese Schulen sind ganz oder teilweise seit Jahren, wenn nicht gar Jahrzehnten stark sanierungsbedürftig. Werden nun per Stadtratsbeschluss die Arbeiten am Rutheneum beschleunigt, bedeute dies eine weitere Verzögerung der anderen Schulsanierungen.

Diese wurden – bis auf die Grundschule Bieblacher Hang – bereits auf der Prioritätenliste nach unten gesetzt. „Ganz zu schweigen von der 4. Regelschule, der SBBS Gesundheit und Soziales und weiteren Schulen, die ebenfalls sanierungsbedürftig sind und dennoch hinten angestellt werden“, zeigt sich Hofmann besorgt. Vor allem die Ostschule müsse so schnell wie möglich saniert werden. Schließlich soll dort eine Gemeinschaftsschule für bis zu 750 Schüler*innen eingerichtet werden. Wegen der damit verbundenen Grundschulklassen in Innenstadtnähe sei dies dringend notwendig, denn zum Glück für unsere Stadt werden hier viele Kinder geboren, die dann im passenden Alter eingeschult werden. Aus diesem Grund spricht sich die Ausschuss- und Gremiengemeinschaft klar gegen eine Neupriorisierung per Stadtratsbeschluss aus.

 

Homepage SPD-Fraktion Gera

 

Mitreden!

E-Mail: kontakt@spd-gera.de
SPD Gera bei Facebook

Anschrift
SPD Kreisverband Gera
Heinrichstraße 84
07545 Gera

Wenn Sie Ideen oder Fragen zur Bundes- oder Landespolitik haben, wenden Sie sich gerne direkt unsere Abgeordneten

  • Elisabeth Kaiser (Bundestagsabgeordnete für Gera / Greiz / Altenburger Land),
  • und Heike Taubert (Landtagsabgeordnete aus Ronneburg, auch zuständig für Gera).
 

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden in der SPD, online oder per Formular — für ein starkes Gera, und für mehr Gerechtigkeit in unserem Land

 

Unterstützen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei, Gera als demokratischen und sozialen Wirtschaftsstandort mit Zukunft zu stärken. Wir stehen für ein Gera der Vielfalt, das in Thüringen und im Bund eine wichtige Rolle spielt.

Unsere Bankverbindung:
SPD Gera
IBAN: DE64 83 05 0000 0000 10 86 42
BIC: HELADEF1GER
Sparkasse Gera-Greiz