SPD Gera

18.06.2021 in Bundestag

Ostthüringen stark machen: Gespräch mit Olaf Scholz am 23. Juni

 

Die digitale Deutschlandtour von Olaf Scholz führt den Kanzlerkandidaten der SPD am 23. Juni nach Ostthüringen. Seine Gastgeber sind Elisabeth Kaiser MdB und Cordelius Ilgmann, die SPD-Kandidaten in den beiden Ostthüringer Bundestagswahlkreisen.

"Ich stelle mich gerne den Fragen der Bügerinnen und Bürgern. Und umgekehrt will ich erfahren, was die Menschen im Osten Thüringens umtreibt. Auch wenn wir räumlich getrennt sind: mir geht es ums Zusammenkommen und miteinander Diskutieren. Alle Fragen sind willkommen: von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Lockdown über gute Löhne, zuverlässige Gesundheitsversorgung, Coronahilfen für Selbstständige, moderne Bildung und Digitalisierung bis hin zu Fragen, wie eine sozial gerechte Klimapolitik aussieht", freut sich der Vizekanzler auf einen spannenden Abend:

 

05.06.2021 in Bundestag

Ostthüringer Stimme in Berlin: SPD wählt Kaiser auf Platz 2 der Landesliste

 

Die SPD-Abgeordnete Elisabeth Kaiser aus Gera hat beste Chancen, den Osten Thüringens auch im nächsten Bundestag zu vertreten. Die Thüringer SPD wählte Kaiser am Samstag mit breiter Mehrheit auf Platz 2 der Landesliste zur Bundestagswahl.

„Seit fast vier Jahren bin ich mit Herz und Seele Bundestagsabgeordnete für unsere Region und ganz Thüringen. Die Delegierten haben meine Arbeit gewürdigt und heute klar dafür gestimmt, dass ich sie fortsetze. Dafür bin ich sehr dankbar. Motiviert war ich schon jetzt, aber das gibt mir noch mal Extra-Schub“, freut sich die 34-Jährige über den klaren Auftrag aus ihrem Landesverband.

 

12.12.2020 in Bundestag

Elisabeth Kaiser will wieder für Ostthüringen in den Bundestag

 

Die Geraer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser wird auch zur nächsten Bundestagswahl wieder für die SPD ins Rennen gehen. Die Delegierten der SPD-Kreisverbände Gera, Greiz und Altenburger Land wählten sie dafür heute mit dem Traumergebnis von 100% zu ihrer Kandidatin im Ostthüringer Wahlkreis 194. Einhellige Zustimmung gab es auch für den erneuten Anspruch auf den Platz 2 der Landesliste der SPD Thüringen, damit die Region auch weiterhin angemessen im Bundestag vertreten werde.

„Ich bin überwältigt von diesem Zuspruch und von der großen Wertschätzung für meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete. Das gibt viel Kraft und motiviert mich noch mehr für das nächste Jahr“, freute sich die 33-Jährige über die einhellige Unterstützung der Ostthüringer SPD.

 

27.09.2017 in Bundestag

Wahl von Elisabeth Kaiser großer Erfolg für Geraer Kreisverband, AfD-Ergebnis erschreckend

 
Melanie Siebelist, Vorsitzende der SPD Gera

SPD Gera zieht gemischte Bilanz zur Bundestagswahl

„Wir wollen für die Menschen da sein, ihre Probleme lösen und ihre Herzen zurückgewinnen.“

Der Kreisverband der SPD Gera sieht mit sehr gemischten Gefühlen auf den Wahlabend. Bei der nächsten Vorstandssitzung werde der Kreisvorstand die Ergebnisse der Bundestagswahl gründlich analysieren und auswerten.

„Auf den ersten Blick überwiegt die Freude, dass mit Elisabeth Kaiser in Zukunft eine kompetente Persönlichkeit Ostthüringen in Berlin vertreten wird. Der Geraer Kreisverband hat nun endlich wieder eine Mandatsträgerin, auch wenn sie natürlich nicht ausschließlich für Gera da sein kann“, erklärt Geras SPD-Vorsitzende Melanie Siebelist.

 

01.09.2017 in Bundestag

SPD lädt ein zum Public Viewing: TV-Duell der Kanzlerkandidaten

 
Elisabeth Kaiser

Diesen Sonntag, den 3. September, findet ab 19:30 Uhr im Köstritzer Bierhaus ein Public Viewing statt. Ab 20:15 Uhr wird das TV-Duell von Martin Schulz und Angela Merkel bei im ZDF, im Ersten, bei RTL und Sat 1 übertragen.

Die Geraer Sozialdemokraten laden alle politisch interessierten Sympathisanten und SPD-Mitglieder zum gemeinsamen Fernsehabend ein.

"Sehr viele Menschen wissen noch nicht, wen sie wählen sollen. Das TV-Duell ist eine gute Gelegenheit sich einen Eindruck von den Positionen der Kanzlerkandidaten zu verschaffen", meint Bundestagskandidatin Elisabeth Kaiser. "Beim Public Viewing kann man auch gleich seine Meinung dazu mit anderen austauschen."

 

01.09.2017 in Bundestag

Frieden zu bewahren, beginnt im Alltag

 
Elisabeth Kaiser

SPD-Bundestagskandidatin Elisabeth Kaiser zum heutigen Weltfriedenstag, dem 1. September:

„Der heutige Weltfriedenstag, der 1. September, erinnert an den Beginn des Zweiten Weltkrieges mit dem deutschen Überfall auf Polen vor 78 Jahren, am 1. September 1939.

Ich gehöre der zweiten Generation in meiner Familie an, die im Frieden aufwachsen konnte. Die Heimatstädte meiner Oma und meines Vaters, Plauen und Halberstadt, waren nach Kriegsende ein einziges Trümmerfeld, waren zu 80 Prozent zerstört."

 

13.04.2013 in Bundestag von Wolfgang Lemb

Bündnis Geraer Schienenfernverkehr startet eine Petition an den Deutschen Bundestag

 

Das Bündnis Geraer Schienenfernverkehr fordert die Anbindung von Ostthüringen und Südwestsachsen an das Hochgeschwindigkeitsnetz der Bahn.

 

06.02.2013 in Bundestag

Wasserversorgung in öffentliche Hand!

 

Die jüngst verabschiedete EU-Konzessionsrichtlinie regelt die Vergabe öffentlicher Aufträge – wie zum Beispiel die Trinkwasserversorgung – neu: Künftig entscheidet die Wirtschaftlichkeit. Kritiker befürchten Privatisierungen. Die SPD-Europapolitiker Evelyne Gebhardt und Peter Simon sprechen sich in einem Gastbeitrag auf SPD.de klar dagegen aus.

 

22.12.2011 in Bundestag

Bund verweigert Ausbau der Mitte-Deutschland-Verbindung

 

Schneider fordert Carius zum Handeln auf

„Nach jetzigem Stand ist im gerade veröffentlichten Investitionsrahmenplan des Bundes für die Jahre 2011 bis 2015 nicht vorgesehen, die Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Weimar und Gera zweigleisig auszubauen. Eingeplant sind lediglich Sanierungsarbeiten, in deren Verlauf einige Brücken entlang der Strecke erneuert werden und eine Felssicherung vorgenommen wird", erklärt der Thüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider.

 

08.09.2009 in Bundestag

Bundestagsabgeordneter Volker Blumentritt besucht neue Stadtteilbibliothek und Langenberger Sommerfest

 

In der vergangenen Woche erst eröffnet, erhielt die Stadtteilbibliothek in Bieblach bereits am vergangenen Freitag prominenten Besuch. Der Bundestagsabgeordnete Volker Blumentritt besichtigte das neue Domizil. „Ohne die SPD und den Einsatz unserer Bibliotheksleiterin Frau Mühlig wäre dieser Standort nicht möglich gewesen“, lobte Bibliotheksdirektor Dr. Grätz.

Während eines Rundgangs durch die Räumlichkeiten erkundigte sich der Abgeordnete nach der aktuellen Lage. Die Zweigstelle werde in den nächsten ein bis zwei Jahren noch einmal umziehen in die Erich-Mühsam-Str. 10. Schon jetzt zeichne sich ab, dass die Lage neben der Begegnungsstätte des Stadtteilbüros Bieblach von Vorteil ist. Angedacht ist auch die Einbeziehung der Kindergärten im Umfeld. Spricht man mit den Lesern und dem Personal so erfährt man, welche Art von Literatur gefragt ist. Vor allem Kinder- und Unterhaltungsliteratur sei beliebt. Weiterhin verwies Herr Dr. Grätz auf die Möglichkeit der bundesweiten Fernleihe, mit der wissenschaftliche Literatur bezogen werden könne.

Volker Blumentritt stellte fest, dass die engagierten, teilweise ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Frau Mühlig, Frau Flemming und Frau Gent eine wichtige kulturelle Arbeit für den Stadtteil leisten.

Im Anschluss besuchte der Bundestagsabgeordnete Volker Blumentritt das Sommerfest in Langenberg des Kommunikationszentrums der Thüringer Arbeitsloseninitiative Soziale Arbeit e.V.. Frau Gläser zeigte Herrn Blumentritt die neu eröffnete Begegnungsstätte. Dazu stellt die Wohnungsgesellschaft „Neuer Weg“ Räumlichkeiten zur Verfügung.

Im Gespräch mit dem ehemaligen Ortsbürgermeister Franz Lahn und mit den Bürgern vor Ort erhielt Blumentritt Rückmeldungen zur Entwicklung des Stadtteils. Bei dieser Gelegenheit löste SPD-Stadträtin Frau Sigrid Müller ihr vor der Landtagswahl getroffenes Versprechen ein und spendete 100 Euro für Ausrichtung des Sommerfestes.

 

 

Mitreden!

E-Mail: kontakt@spd-gera.de
SPD Gera bei Facebook
Sozis Gera bei Instagram
Telefon: 0365 5526 9771

Anschrift
SPD Kreisverband Gera
Heinrichstraße 84
07545 Gera

Wenn Sie Ideen oder Fragen zur Bundes- oder Landespolitik haben, wenden Sie sich gerne direkt unsere Abgeordneten

  • Elisabeth Kaiser (Bundestagsabgeordnete für Gera / Greiz / Altenburger Land),
  • und Lutz Liebscher (Landtagsabgeordnete aus Jena, auch zuständig für Gera).
 

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden in der SPD, online oder per Formular — für ein starkes Gera, und für mehr Gerechtigkeit in unserem Land

 

Unterstützen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei, Gera als demokratischen und sozialen Wirtschaftsstandort mit Zukunft zu stärken. Wir stehen für ein Gera der Vielfalt, das in Thüringen und im Bund eine wichtige Rolle spielt.

Unsere Bankverbindung:
SPD Gera
IBAN: DE64 83 05 0000 0000 10 86 42
BIC: HELADEF1GER
Sparkasse Gera-Greiz