SPD Gera

04.06.2010 in Gesundheit von SPD Thüringen

Gesundheitsminister Rösler klammert sich an die Kopfpauschale

 

Der neuerliche Vorstoß von Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler in Sachen Kopfpauschale setzt den Zick-Zack-Kurs der Bundesregierung in der Gesundheitspolitik der letzen Monate fort.

 

28.05.2010 in Gesundheit von SPD Thüringen

Für eine gerechte Gesundheitspolitik

 

Am 25. Mai traf sich in Gotha die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) zu ihrer Neukonstituierung.

 

28.01.2010 in Gesundheit von SPD Thüringen

Entsolidarisierung im Gesundheitswesen

 

Setzt sich Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler mit seinem Vorhaben durch, einen Einheitsbeitrag (Kopfpauschale) einzuführen, würde dies das Gesundheitssystem in Deutschland entsolidarisieren.

 

20.05.2009 in Gesundheit von SPD Thüringen

Taubert fordert Bürgerversicherung: Keine 2-Klassen-Medizin zulassen

 

Heike Taubert, stellvertretende Vorsitzende der SPD Thüringen und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD Fraktion im Thüringer Landtag, spricht sich für eine Bürgerversicherung aus. Die Forderung von Ärztevertretern nach einer Prioritätenliste lehnt sie ab:

 

15.11.2004 in Gesundheit von SPD Thüringen

Gesundheit: CDU/CSU planen Bürokratiemonster

 

Christoph Matschie kritisiert die Vorstellungen der CDU/CSU vom künftigen Gesundheitssystem in Deutschland. Der Vorsitzende der SPD Thüringen wirbt stattdessen erneut für eine Bürgerversicherung:

 

10.06.2004 in Gesundheit von SPD Thüringen

Matschie: ?Gesundheitsreform zeigt Wirkung?

 

Die AOK Thüringen kündigt Beitragssenkungen unter 14 Prozent an. Nach Worten der Krankenkasse verbessert sich die Bilanz seit Jahresbeginn spürbar.

 

25.05.2004 in Gesundheit von SPD Thüringen

Matschie: Althaus lässt sich am Nasenring vorführen

 

Noch immer versuchen die CDU-Landesregierungen ein Genmais-Experiment in Thüringen und Sachsen-Anhalt zu verschleiern. Auch bei einer gemeinsamen Sitzung der Landesregierungen in Sondershausen wurde keine Klarheit geschaffen. Christoph Matschie, der Spitzenkandidat und Vorsitzende der SPD Thüringen, dazu:

 

 

Mitreden!

E-Mail: kontakt@spd-gera.de
SPD Gera bei Facebook
Sozis Gera bei Instagram
Telefon: 0365 5526 9771

Anschrift
SPD Kreisverband Gera
Heinrichstraße 84
07545 Gera

Wenn Sie Ideen oder Fragen zur Bundes- oder Landespolitik haben, wenden Sie sich gerne direkt unsere Abgeordneten

  • Elisabeth Kaiser (Bundestagsabgeordnete für Gera / Greiz / Altenburger Land),
  • und Lutz Liebscher (Landtagsabgeordnete aus Jena, auch zuständig für Gera).
 

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden in der SPD, online oder per Formular — für ein starkes Gera, und für mehr Gerechtigkeit in unserem Land

 

Unterstützen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei, Gera als demokratischen und sozialen Wirtschaftsstandort mit Zukunft zu stärken. Wir stehen für ein Gera der Vielfalt, das in Thüringen und im Bund eine wichtige Rolle spielt.

Unsere Bankverbindung:
SPD Gera
IBAN: DE64 83 05 0000 0000 10 86 42
BIC: HELADEF1GER
Sparkasse Gera-Greiz