SPD Gera

Wir sagen: Thügida ist NICHT das Volk! Gera hilft allen Menschen in Not!

Parteileben

SPD-Banner am KUK: Nein zu Thügida, ja zu gesundem Menschenverstand und Willkommenskultur

Am 15. Juni hat Gera erfolgreich demonstriert, dass es bei uns keinen Platz für Fremdenfeindlichkeit und Rassismus gibt. Die Menschen in Gera haben zuletzt beim Hochwasser 2013 ihre Hilfsbereitschaft bewiesen. Darauf können wir sehr stolz sein! Jetzt hat Gera ein Interesse daran, Flüchtlinge human unterzubringen und die ansässigen Menschen auf diesem Weg gut mitzunehmen. Der Ortsteilrat in Liebschwitz hat von der Teilnahme bei Thügida abgeraten - auch das war ein wertvoller Beitrag! Mehrere hundert Menschen setzten sich am Montag ein für Willkommenskultur und eine vielfältige Stadt Gera. Die Herausforderungen, vor denen wir stehen, werden wir gemeinsam lösen und ohne Nazis. Unser selbstgestaltetes SPD-Banner war mit von der Partie und hing gut sichtbar am KuK.

Den OTZ-Beitrag zum Tag können Sie hier (bitte anklicken) lesen.

 
 

 

Mitreden!

E-Mail: kontakt@spd-gera.de
SPD Gera bei Facebook
Sozis Gera bei Instagram
Telefon: 0365 5526 9771

Anschrift
SPD Kreisverband Gera
Heinrichstraße 84
07545 Gera

Wenn Sie Ideen oder Fragen zur Bundes- oder Landespolitik haben, wenden Sie sich gerne direkt unsere Abgeordneten

  • Elisabeth Kaiser (Bundestagsabgeordnete für Gera / Greiz / Altenburger Land),
  • und Lutz Liebscher (Landtagsabgeordnete aus Jena, auch zuständig für Gera).
 

Mitmachen!

Jetzt Mitglied werden in der SPD, online oder per Formular — für ein starkes Gera, und für mehr Gerechtigkeit in unserem Land

 

Unterstützen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei, Gera als demokratischen und sozialen Wirtschaftsstandort mit Zukunft zu stärken. Wir stehen für ein Gera der Vielfalt, das in Thüringen und im Bund eine wichtige Rolle spielt.

Unsere Bankverbindung:
SPD Gera
IBAN: DE64 83 05 0000 0000 10 86 42
BIC: HELADEF1GER
Sparkasse Gera-Greiz